IHR DIALOG
MIT EXPERTEN
UND FREUNDEN

Seminare

NACHFOLGEBERATUNG
SCHWERPUNKT IMMOBILIEN

 

Referent:    Miriam Bujarsky  

Anerkannte Pflichtfortbildung!
Fachberater für Unternehmensnachfolge

(DStV e.V.) - 2 Stunden -

BESONDERHEITEN FÜR STEUERBERATER

Noch nie wurde in Deutschland so viel Vermögen vererbt wie heute, was nicht zuletzt auch eine große Herausforderung für den steuerlichen Berater darstellt. Denn sind keine direkten Nachkommen vorhanden oder stellt sich die Nachfolgeplanung nicht so gradlinig dar, wie es wünschenswert wäre, wird häufig der Steuerberater als langjähriger und vertrauter Partner des Mandanten als erstes damit konfrontiert.


Allerdings gehört die Nachfolgeberatung gerade in kleinen Kanzleien nicht zum täglichen Geschäft. Häufig schreckt man aufgrund der steuerlichen Komplexität aber auch aufgrund der zivilrechtlichen Unkenntnis vor solchen Beratungsaufträgen zurück.


Das Seminar behandelt spezielle Gebiete der Nachfolgeberatung insbesondere unter dem Aspekt der Steuergestaltung und Fehlervermeidung. Ziel ist der ganzheitliche Ansatz unter Berücksichtigung sowohl der zivilrechtlichen Grundlagen als auch der erbschaft-, ertrag- und grunderwerbsteuerlichen Besonderheiten. Die einzelnen Themen werden anhand vieler Fallbeispiele erläutert.

Ein besonderer Schwerpunkt ist die grafische Darstellung komplexer Sachverhalte in PowerPoint zum besseren Verständnis.

THEMEN
– Notarielles oder eigenhändiges Testament?
   · Hinterlegung beim Amtsgericht
   · Neue EU-Erbrecht-Verordnung
– Bewertung und Besteuerung von Immobilien
   · Besonderheiten bei der Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke
   · Bewertung von Grundstücken im Erbbaurecht und Gebäuden im Bau
   · Voraussetzungen für Begünstigung nach § 13c ErbStG
   · Mittelbare Schenkungen aus erbschaft- und einkommensteuerlicher Sicht
   · Steuerbefreiung Familienheim
   · Steuerpflicht der ausländischen Ferienwohnung
– Teilungsanordnung
   · Steuerliche Folgen d. Teilungsanordnung (ErbSt, EStG)
– Vermächtnis
   · Unterschiede zur Teilungsanordnung
   · Vor- und Nachteile verschiedener Vermächtnisarten
– Nießbrauch an Grundstücken
   · Erbschaftsteuerliche Bewertung und Begrenzung
   · Vorbehalts- und Zuwendungsnießbrauch
   · Erbschaftsteuerliche und einkommensteuerliche Besonderheiten
– Erbfallschulden, Erblasserschulden
– Pflichtteilsrecht
   · Zivilrechtliche Grundlagen
   · Anspruch des Sozialamts und Insolvenzverwalters
   · Erbschaftsteuerliche Gestaltungsmöglichkeiten
   · Steuerliche Fallstricke beim Pflichtteilsverzicht
– Folgen rückwirkender Vereinbarung der Zugewinngemeinschaft

REFERENTIN
Miriam Bujarsky hat lange Jahre als Steuerberaterin sowohl Unternehmer als auch sehr vermögende Privatpersonen steuerlich beraten. Aufgrund dieser praktischen Tätigkeit sind ihr die Anforderungen, die das immer komplexere Steuersystem von jedem Berufskollegen abfordert, mehr als bekannt. Ihre Ausbildung zur Fachberaterin für Unternehmensnachfolge als auch zur Mediatorin legten die Grundlage für ihre Spezialisierung zur Beraterin in Sachen Nachfolgeplanung und Testamentsgestaltung.

Mit uns bleiben Sie bestens qualifiziert!
Melden Sie sich am besten gleich an!

 

Datum:   18.10.2017
Beginn:   09:00
Ende:   17:00
Ort:    Steuerberaterhaus, Hegelstraße 33, 70174 Stuttgart
Kosten:   TEILNAHMEGEBÜHR (einschließlich Arbeitsunterlagen, Pausensnacks und Tagungsgetränken)
€ 350,– je Verbands-Mitglied und je Mitarbeiter/in
€ 550,– je Nichtmitglied und je Mitarbeiter/in
     
Organ. Anmerkungen:  

ANMELDUNG
Offizieller Anmeldeschluss ist 8 Tage vor Seminarbeginn.
Kurzfristigere Anmeldungen sind in Abstimmung mit der Geschäftsstelle möglich. Sprechen Sie uns an. Über die Berücksichtigung der Anmeldung entscheidet die Reihenfolge der Eingänge.

     
Download:   Seminar Informationen und Anmeldung (Faxvorlage)  

 

Zahlungspflichtig anmelden  

Aktuelles

Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und gutes neues Jahr 2018!
13.12.2017
Mehr
9. Winterfachtagung Reit im Winkl 2018
23.11.2017
Der StBV bietet vom 07. - 09. Februar 2018 erneut ein Winterpendant zur renommierten Steuerfachtagung Norderney an!
Mehr
DStV Fachberaterlehrgänge 2017
02.05.2017
Informieren Sie sich in unserer Lehrgangs-Broschüre (PDF Download), was Sie von uns erwarten können.
Mehr
Steuergesetze 2017
01.03.2017
In Kooperation mit dem Boorberg-Verlag. Lieferbar ab Januar. Jetzt bestellen
Mehr
Alle ansehen

Seminare

INTENSIV-WORKSHOP
UMSATZSTEUER IN DER BAUBRANCHE
Referent:
Robert Hammerl
17.01.2018
Ort: Duale Hochschule Baden­ Württemberg Mannheim,
Coblitzallee 1­9, 68163 Mannheim (Neuostheim)
E X E C U T I V E - S E M I N A R E
UMSATZSTEUER IM FOKUS 2017
Massengeschäft Umsatzsteuer
Referent:
Robert Hammerl
23.01.2018
Ort: Steuerberaterhaus, Hegelstraße 33, 70174 Stuttgart
DAS SEMINAR ZUM BUCH: PENSIONSZUSAGEN AN GMBH-GESCHÄFTSFÜHRER
Referent:
Jürgen Pradl
26.01.2018
Ort: Wolters Kluwer Service und Vertriebs GmbH
Großer Schulungsraum
Böcklerstraße 1
79110 Freiburg-Landwasser
MITARBEITERSEMINAR
EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2017 (Freiburg)
Referent:
Dipl.-Oec. Dr. Kai Scharff
30.01.2018
Ort: Wolters Kluwer Service und Vertriebs GmbH
Großer Schulungsraum
Böcklerstraße 1
79110 Freiburg-Landwasser
INFO-TREFFEN
DATENSCHUTZ IN DER STEUERKANZLEI
Referent:
Dirk Munker
01.02.2018
Ort: Duale Hochschule Baden­ Württemberg Mannheim,
Coblitzallee 1­9, 68163 Mannheim (Neuostheim)
DATEV-BILANZBERICHT 2017
IN 15 MINUTEN
Referent:
Thomas Heinz
02.02.2018
Ort: Steuerberaterhaus, Hegelstraße 33, 70174 Stuttgart
INTENSIV-TRAINING
SPEED READING
Referent:
Wolfgang Baitz
07.02.2018
Ort: Steuerberaterhaus, Hegelstraße 33, 70174 Stuttgart
KOOPERATIONS-SEMINAR DIGITALISIERUNG – CHANCEN ERKENNEN, MÖGLICHKEITEN NUTZEN
Referent:
Johannes Zolk
22.02.2018
Ort: Ring Hotel Zum Roten Bären, Oberlinden 12, 79098 Freiburg
SEMINAR FÜR WIRTSCHAFTSPRÜFER
AKTUELLE JAHRESABSCHLUSSPRÜFUNG
Referent:
Prof. Dr. Winfried Schwarzmann
26.02.2018
Ort: Steuerberaterhaus, Hegelstraße 33, 70174 Stuttgart
PRAXIS-SEMINAR
UMSATZSTEUER IN DER EU
Referent:
Robert Hammerl
28.02.2018
Ort: Duale Hochschule Baden­ Württemberg Mannheim,
Coblitzallee 1­9, 68163 Mannheim (Neuostheim)
PRAXIS-SEMINAR
ZEITMANAGEMENT UND ARBEITSMETHODIK FÜR STEUERBERATER
Referent:
Dr. Andreas Nagel
01.03.2018
Ort: Steuerberaterhaus, Hegelstraße 33, 70174 Stuttgart
DER ERSTE EINDRUCK!
EMPFANG UND TELEFON.
Referent:
Anke Jelassi
14.03.2018
Ort: Steuerberaterhaus, Hegelstraße 33, 70174 Stuttgart
INTENSIV-SEMINAR
DATENSCHUTZ IN DER STEUERKANZLEI
Referent:
Dirk Munker
15.03.2018
Ort: Duale Hochschule Baden­ Württemberg Mannheim,
Coblitzallee 1­9, 68163 Mannheim (Neuostheim)
HAFTUNGSFALLE
STATUSFESTSTELLUNG 2018
Referent:
Klaus Peter Reidt
20.03.2018
Ort: Steuerberaterhaus, Hegelstraße 33, 70174 Stuttgart
Alle ansehen

Mitglied werden

15 gute Gründe für eine Mitgliedschaft

  • Ihre Interessenvertretung
  • Seminare und Fortbildungen
  • Versicherungs-Sondertarife
  • Praxisticker - Infos per Mail

  • Info - Einkommen- & Lohnsteuer
  • Telefonische Fachberatung

  • DSTV-BW Magazin
  • Zeitschrift "Die Steuerberatung"
  • Online-Service mit stbdirekt
  • Steuerforum Stuttgart
  • Deutscher Steuerberatertag
  • Mitgliederversammlungen & Events
  • Attraktive Kooperationen
  • Mitglieder Spezial
  • Fachberaterlehrgänge

Jetzt Mitglied werden

To Top