ONLINE-SEMINAR "Aktuell & Kompakt"

KRYPTOWÄHRUNGEN UND DEREN BESTEUERUNG

Referent Tim Göbel

KOMPLIZIERT WAR GESTERN

Ab sofort informieren unsere namhaften Dozenten online und konkret zu einem aktuellen Thema und bringen Sie in nur 45 Minuten auf den neuesten Stand! Einfach und unkompliziert in kurzer Zeit. Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie die neuen Seminarangebote. Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage.

Immer mehr Menschen investieren ihr Geld in Kryptowährungen, doch was ist eine Kryptowährung, wie funktioniert sie und viel wichtiger, wie werden erzielte Gewinne/Verluste besteuert? Da letzteres, ohne Hintergrundwissen nur sehr schwierig zu verstehen ist, werden in diesem Vortrag die Grundlagen verschiedener Kryptowährungen und deren Erwerbsformen behandelt. Anhand des BMF-Schreibens vom 10.05.2022 wird abschließend geklärt, welche Einkunftsarten vorliegen können und wann Einkünfte welcher Einkunftsart erzielt werden.

THEMEN

  • Einführung
  • Die Blockchain
    • Was ist das?
    • Was steckt dahinter?
    • Wie funktioniert die Blockchain?
  • Welche Kryptowährungen gibt es?
    • Allgemeines und Unterschiede
  • Wie werden Kryptowährungen generiert?
    • Trading und Mining
    • Lending und Staking
  • Ertragsteuerliche Einordnung
    • Einkünfte aus der Veräußerung virtueller Einheiten
    • Behandlung im Betriebsvermögen
    • Behandlung im Privatvermögen
    • Einkünfte im Zusammenhang mit „PoW“ und „PoS“
    • Gewerbliche Einkünfte i.S.d. §15 EStG
    • Sonstige Einkünfte i.S.d. § 22 Nr. 3 EStG
    • Einkünfte aus Staking
    • Einkünfte aus Lending
  • Ausblick

MIT UNS BLEIBEN SIE BESTENS QUALIFIZIERT!

ONLINE-SEMINAR "Aktuell & Kompakt"
KRYPTOWÄHRUNGEN UND DEREN BESTEUERUNG
Referent Tim Göbel
Datum13.03.2023
Beginn09.00 Uhr
Ende09.45 Uhr
Ort Online-Seminar
Kosten

89 €* je Verbandsmitglied und je Mitarbeiter

150 €* je Nichtmitglied

* zzgl. gesetzl. USt

Download Seminar Informationen
Diese Veranstaltung zum Kalender hinzufügen
Seminarübersicht

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Kann die Veranstaltung wegen zu geringer Beteiligung nicht durchgeführt werden, benachrichtigen wir angemeldete Personen und die bereits gezahlte Teilnahmegebühr wird zurückerstattet. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Eine kostenfreie Stornierung ist bis 8 Tage, bei Online Seminare bis 3 Tage,  vor Seminarbeginn möglich. Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr bei späteren Stornierungen und Nichterscheinen ist nicht möglich. 

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Der DSTV-BW übernimmt für Schäden bei Unfällen oder Eigentumsverlusten keinerlei Haftung gegenüber den Teilnehmern.