ONLINE-SEMINAR "Aktuell & Kompakt"

MIETEREIN- UND MIETERUMBAUTEN STEUERLICH ZUTREFFEND BEHANDELN

Referent Mike Tillmann

RECHTLICHE ASPEKTE, WIRTSCHAFTSGÜTER UND UST

Als Mietereinbauten und -umbauten werden solche Baumaßnahmen bezeichnet, die der Mieter auf seine Rechnung an dem gemieteten Gebäude vornehmen lässt. Diese Aufwendungen sind entweder als Erhaltungsaufwand oder aktivierungspflichtiges Wirtschaftsgut zu behandeln.

Neben Fragen des wirtschaftlichen Eigentums behandelt das Kompakt-Seminar auch die Unterscheidung zwischen Scheinbestandteilen, Betriebsvorrichtungen und sonstigen Mietereinbauten. Abschließend erfolgt ein Blick auf die umsatzsteuerliche Behandlung und den Vorsteuerabzug aus den Baumaßnahmen.

Praxisbeispiele veranschaulichen die Problematik.

THEMEN

  • Ertragsteuer
    • Arten von Mietereinbauten und -umbauten
    • Steuerbilanzielle Behandlung (inkl. Blick auf EÜR)
    • Rückstellungen
  • Umsatzsteuer
    • Zeitpunkt des Vorsteuerabzugs
    • Übergabe des Mietereinbaus
    • Bezahlung/Einbau durch Vermieter
    • Weiterlieferung/Entfernung am Ende der Mietzeit

MIT UNS BLEIBEN SIE BESTENS QUALIFIZIERT!

ONLINE-SEMINAR "Aktuell & Kompakt"
MIETEREIN- UND MIETERUMBAUTEN STEUERLICH ZUTREFFEND BEHANDELN
Referent Mike Tillmann
Datum29.04.2024
Beginn09.00 Uhr
Ende09.45 Uhr
Ort Online-Seminar
Kosten

99 €* je Verbandsmitglied und je Mitarbeiter

160 €* je Nichtmitglied

* zzgl. gesetzl. USt

Download Seminar Informationen
Diese Veranstaltung zum Kalender hinzufügen
Seminarübersicht

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Kann die Veranstaltung wegen zu geringer Beteiligung nicht durchgeführt werden, benachrichtigen wir angemeldete Personen und die bereits gezahlte Teilnahmegebühr wird zurückerstattet. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Eine kostenfreie Stornierung ist bis 8 Tage, bei Online Seminare bis 3 Tage,  vor Seminarbeginn möglich. Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr bei späteren Stornierungen und Nichterscheinen ist nicht möglich. 

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Der DSTV-BW übernimmt für Schäden bei Unfällen oder Eigentumsverlusten keinerlei Haftung gegenüber den Teilnehmern.