ONLINE-SEMINAR

UPDATE SOZIALVERSICHERUNG

Referent Franziskus Gläser

KOMPAKTES WISSEN FÜR DIE LOHN- UND GEHALTSABRECHNUNG

Wer im Rahmen seiner Tätigkeit für die ordnungsgemäße Abrechnung von Löhnen und Gehältern verantwortlich ist, braucht ein umfassendes Fachwissen, das sich stets auf dem aktuellen Rechtsstand befindet. Vorschriften des Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrechts treffen in der Entgeltabrechnung ständig aufeinander und beinhalten dazu immer wieder Besonderheiten.

Nur wenn Sie Ihren Wissensstand regelmäßig updaten, können Sie Ihre tägliche Arbeit fehlerfrei erledigen und (hohe) Beitragsnachforderungen vermeiden. Der Referent zeigt Ihnen im Rahmen dieses praxisorientierten Seminars einige Fallstricke auf und gibt Ihnen Tipps für die Praxis.

THEMEN

  • Grenzwerte in der Sozialversicherung
    • Beitragsbemessungsgrenzen und Beitragssätze
    • Höherverdienende Arbeitnehmer
  • Berücksichtigung von Kindern in der Pflegeversicherung
    • Elterneigenschaft
    • Beitragsreduzierung bei mehreren Kindern
    • Nachweisregelungen
  • Auswirkungen der Erhöhung des Mindestlohns
    • Neue Grenzwerte für Minijobs
    • Auswirkungen auf die Beitragsregelungen im Übergangsbereich
  • Qualifizierungsgeld für berufliche Weiterbildung
    • Anspruchsvoraussetzungen
    • Höhe der Leistung
    • Verfahren
  • Neuregelung Elternzeit- Meldungen
    • Meldetatbestände
    • Aufnahme einer Beschäftigung während der Elternzeit
  • Aktuelles aus Rechtsprechung und Verwaltung
    • Versicherungs- und beitragsrechtliche Regelungen für beschäftigte Rentner
    • Beschäftigungsverhältnis mit geschäftsführenden Personen von Ein-Personen-Gesellschaften
    • Zusätzlichkeit von Einmalzahlungen
    • Abfrage der Krankenkassenmitgliedschaft
    • Telefonische Krankschreibung und Neuerungen für Kinderkrankengeld

MIT UNS BLEIBEN SIE BESTENS QUALIFIZIERT!

ONLINE-SEMINAR
UPDATE SOZIALVERSICHERUNG
Referent Franziskus Gläser
Datum13.03.2024
Beginn09.00 Uhr
Ende12.30 Uhr
Ort Online-Seminar
Kosten

185 €* je Verbandsmitglied und je Mitarbeiter

285 €* je Nichtmitglied

*zzgl. gesetzl. USt

Download Seminar Informationen
Diese Veranstaltung zum Kalender hinzufügen
Seminarübersicht

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Kann die Veranstaltung wegen zu geringer Beteiligung nicht durchgeführt werden, benachrichtigen wir angemeldete Personen und die bereits gezahlte Teilnahmegebühr wird zurückerstattet. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Eine kostenfreie Stornierung ist bis 8 Tage, bei Online Seminare bis 3 Tage,  vor Seminarbeginn möglich. Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr bei späteren Stornierungen und Nichterscheinen ist nicht möglich. 

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Der DSTV-BW übernimmt für Schäden bei Unfällen oder Eigentumsverlusten keinerlei Haftung gegenüber den Teilnehmern.